Baunscheidtieren

Das Baunscheidtieren ist eine Reiztherapie, in der die Hautzone, welche reflektorisch mit dem zu behandelnden Organ in Verbindung steht, behandelt wird. Mit einem Nadelkopf und Reizöl wird ein künstlicher Ausschlag erzeugt. Dadurch wird v.a. das Lymphsystem angeregt und führt zu einer Mehrdurchblutung.


Hauptanwendungsgebiete

  • Arthrose, Arthritis, Weichteilrheuma
  • Ischialgien, Fibromyalgie, Gicht
  • Gelenkbeschwerden verschiedenen Ursprungs
  • Narbenentstörung

kuenzli-gsundart.ch | Toggenburgerstrase 29 | 9500 Wil | 079 270 91 89 | info@kuenzli-gsundart.ch